Mobile Menu

Bauten

Zum nächsten Projekt >

Freienbach

Energetischer Umbau Zweifamilienhaus 2008-2009

Die malerische Lage direkt am oberen Zürichsee und die architektonische Qualität des Gebäudes aus den 70-er-Jahren bilden die Ausgangslage für die Sanierung und Erweiterung zu einem Zwei-Generationenhaus. Neben den zeitgemässen energetischen und technischen Anforderungen sollen insbesondere auch gestalterische Kriterien berücksichtigt werden.

Die Raumaufteilung wurde den verschiedenen Ausblicken und Lichtstimmungen entsprechend entwickelt. Das zum See orientierte, überhohe Musikatelier wurde aufgestockt, so dass im Erd- wie auch im Obergeschoss je ein grosszügiger Wohnraum entstand. Zu den südlich gelegenenen Bahngeleisen wurde mit einer Schallschutzmauer ein Hofraum gestaltet.

Die gesamte Gebäudehülle wurde saniert und auf Minergie-Standard gedämmt. Die Anwendung der aussenliegenden Kompaktdämmung erfordert eine sorgfältige Auseinandersetzung mit den Anschlussdetails der Öffnungen und des Dachrandes, um die architektonische Leichtigkeit zu erhalten.

Für die inneren Bauteile und Oberflächen wurden kosteneffiziente und gestalterisch hochwertige Lösungen erarbeitet. Die Küche wurde zum Wohnraum hin geöffnet mit Ausblick auf den See.