Mobile Menu

Räume

Zum nächsten Projekt >

Altersheim Oberstrasse, Zürich

Instandsetzung Altersheim 2006-2008

Lichtplanung:
Mati Lichtgestaltung, Adliswil

Bauherrschaft:
Stadt Zürich

Das städtische Altersheim Oberstrasse wurde Anfang der siebziger Jahre erbaut und muss dem Lebenzyklus entsprechen bei laufendem Betrieb teilsaniert und den heutigen Bedürfnissen angepasst werden.

Aufgabenstellung
Aufwertung der Allgemein- und Erschliessungsräume. Verbesserung der Beleuchtung und Orientierung für die Bewohner, Sanierung der geschossweisen Bäder und Küchen inkl. Leitungsführung, Erneuerung Mehrzwecksaal und Büro-/Personaletage, Neues Pflegebad.


Die bestehende Gebäudestruktur zeichnet sich durch eine effiziente, klare Grundrisstypologie aus. Diese wird mit einem zeitgemässen Material-, Farb- und Licht-Konzept überlagert, welches einen modernen  Ausdruck ermöglicht und gleichzeitig erhaltenswerte Materialien und Gestaltungselemente aus der Entstehungszeit integriert. Ziel ist die atmosphärische Aufwertung der Allgemeinräume und eine Verbesserung der Orientierung.

 


Die Unterscheidung verschiedener Öffentlichkeitsgrade durch den Wechsel der Beläge bleibt erhalten. Die Orientierung im Geschoss wird durch Material, Farbe und Licht unterstützt. Bewusst gesetzte Akzente und Kontraste ermöglichen eine differenzierte, räumliche Wahrnehmung.

 

 

In enger Zusammenarbeit mit der Bauherrenvertretung und der Heimleitung wurden während dem Planungsprozess die Lösungen technisch, wirtschaftlich und gestalterisch optimiert. Dadurch konnten zahlreiche weitere Unterhaltspakete unter dem bewilligten Kostendach realisiert werden. Eine zusätzliche Herausforderung bestand in der Realisierung während dem Vollbetrieb des Altersheims, mit begrenzten Bauzeiten und angemessenen Sicherheitsmassnahmen.


 

Lichtplanung:
Mati Lichtgestaltung, Adliswil

Bauherrschaft:
Stadt Zürich