Josefstrasse 140, Zürich

Sanierung Mehrfamilienhaus mit Restaurant und Micro-Appartments
2017 - 2019

zum Dachausbau Josefstrasse 140

Das in den 60er Jahren von der Migros-Genossenschaft erbaute Gebäude beherbergte ursprünglich Kleinwohnungen, welche für ihre Angestellten gedacht waren. 

Aufgrund der grossen Nachfrage nach zeigemässen Stadt-Studios wurde im Rahmen der Gesamtsanierung der Wohnungsspiegel neu interpretiert. Mit wenigen Eingriffen in die bestehende Struktur haben wird die Grundrisse geöffnet und die Fenster vergrössert. Die ursprünglichen 1-Zimmer-Appartments ohne Küche von 10-18m2 wurden zu vier wohnlichen Studios von 21-32m2 zusammengefasst. 

Der nüchterne Charakter der originalen Architektur hat uns veranlasst, das Flair der 60er-Jahre in einer zeitgemässen Interpretation wieder aufleben zu lassen.